Publikationen

neue Validierungsdaten Beobachtungsinterview Screening Gesunde Arbeit (SGA)

Das Screening Gesunde Arbeit (SGA) ist ein praktikables und gut validiertes Instrument zur Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen. Vor allem für Kleinbetriebe und produzierende Gewerke eignet es sich hervorragend. Hier finden Sie die neuesten Publikationen zum Instrument:

  • Safety Science 2018:  SGA – ein validiertes Verfahren zur Analyse und Bewertung von Belastungen.

Tomaschek, A., Lütke Lanfer, S., Melzer, M., Debitz, U. & Buruck, G. (2018). Measuring work-related psychosocial and physical risk factors using workplace observations: a validation study of the “Healthy Workplace Screening”, Safety Science 101, 197–208.

https://ac.els-cdn.com/S0925753517311293/1-s2.0-S0925753517311293-main.pdf?_tid=52cc0c80-af48-11e7-9228-00000aab0f01&acdnat=1507811262_f3edb835a36e12cea9d3278a02aa1886

  • Sichere Arbeit 2016: SGA - Messung physischer und psychischer Risikofaktoren.

Buruck, G., Debitz, U. & Eder, B. (2016). „Cinderella“ als Grundlage für die Messung physischer und psychischer Risikofaktoren. Sichere Arbeit, 5, 30-37.

http://www.sicherearbeit.at/cms/X04/X04_0.a/1475575767765/home/cinderella-als-grundlage-fuer-die-messung-physischer-und-psychischer-risikofaktoren

erfolgreich gegen Stress durch Resilienz

Die digitale Revolution verändert unser Leben grundlegend. Um gesund zu bleiben und ein sinnerfülltes Leben zu führen, bedarf es heute einer viel bewussteren Selbststeuerung. Wie gut kennen wir unsere eigene Bedienungsanleitung, die unseres Körpers und unserer Psyche?
Antworten dazu finden Sie in diesem Ratgeber von Dr. Ulla Nagel (Dr. Ulla Nagel GmbH)! 

Hier geht´s zum Ratgeber

 

Gestaltung gesunder Arbeitsbedingungen im Kleinbetrieb (Dr. Ulla Nagel GmbH)

Vor allem für Kleinbetriebe ist die Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen immer wieder eine Herausforderung, deren Nutzen oft vorher in Frage stellt. Dipl.-Psych. Kristin Kramer der Dr. Ulla Nagel GmbH stellt im BGRCI Magazin 10/2017 ein erfolgreiches Projekt eines Versicherten der BG RCI vor und zeigt, welche Chancen in gesundheitsförderlicher Arbeitsgestaltung stecken. 

Hier geht´s zum Artikel

Fachpublikationen rund um das Thema Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen

Wir verfügen seit vielen Jahren über Erfahrungen in der Umsetzung zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen.

Diese teilen wir regelmäßig mit Fachjournalen und Zeitschriften. Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum download bereitgestellt: 

EIK - 1-2017 - psychische Belastungen in Bahnunternehmen

Sicherheitsingenieur 12 - 2016 Erfahrungsbericht Umsetzung Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Sicherheitsingenieur 11-2014 - Umsetzungsempfehlungen Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Sicherheitsingenieur - 12-2014 - Methodenempfehlungen